• 00492164 7018 651
  • info@woll-keulen.de
  • Kofferer Straße 21, 41812 Erkelenz
  • PayPal@woll-keulen.de
  • 00491788888427
  • 00492164 7018 651
  • info@woll-keulen.de
  • Kofferer Straße 21, 41812 Erkelenz
  • PayPal@woll-keulen.de
  • 00491788888427

Lyocell das Füllmaterial/ Locken aus Holzfasern, Hell Weiß, 19 Mic. sehr Voluminös

Artikelnummer: 0452

ab 1,29 €

(100 g = 2,58 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 1-2 Tag(e)

Beschreibung

Die Herstellung von Lyocell beginnt mit der Ernte von Holz, aus Eiche, Bambus und Birke. Dieses Holz wird in winzige Stücke zerlegt und dann werden Chemikalien hinzugefügt, um es in einen Holzbrei aufzulösen.
Das Ergebnis ist eine flüssige und klebrige Rohzellulose. Übrigens: Diese Lösungsmittel schädigen die chemische Struktur der Zellulose nicht, sie sind nur ein Instrument, um ihre Form zu verändern. Diese flüssige Mischung wird erhitzt und ein weiteres Mal unter Verwendung eines Lösungsmittels namens Aminoxid in kleine Stücke gebrochen. Nach dem Filtrieren durchläuft die Zellulose einen Spinnprozess , der sie in helle, lange und dünne Fasern verwandelt.


Diese Fasern werden gewaschen, getrocknet und geschmiert, bis sie bereit sind, zu zu einem Garn gesponnen und zum fertigen Lyocell-Gewebe gewebt zu werden. Dann wird das Lyocell-Gewebe geschnitten und zu einer Vielzahl von Produkten verarbeitet. Produkte, die wir täglich benutzen.

Es handelt sich um einen Herstellungsprozess, bei dem keine schädlichen Nebenprodukte entstehen. Die an der Herstellung beteiligten Lösungsmittelchemikalien sind nicht giftig und können immer wieder verwendet werden, das heißt, sie werden nicht in die Umwelt freigesetzt werden, sobald der Prozess abgeschlossen ist. Aminoxid, eines der Lösungsmittel, die bei der Herstellung von Lyocell-fasern beteiligt ist, ist nicht schädlich und kann vollständig recycelt werden.


Farbe Hell Weiß

Feinheit 19 Mic.

Faser Art fluffig, lockig und sehr voluminös